Stark im Team mit Dölp an der Spitze

OZ Rimbach, 30.11.2020

Bei der Mitgliederversammlung der Freien Wähler wurden die Listen der Kandidaten für die Kommunalwahl am 14. März verabschiedet. 22 Listenplätze für die Rimbacher Gemeindevertretung konnten besetzt werden.
Zu den altbewährten FWG-Vertretern wurden neue Kandidaten gewonnen.
Auf Listenplatz 1: Marco Dölp. Er hat bereits an diversen FWG-Sitzungen teilgenommen und füge sich schon gut in das Team der Freien Wähler ein, schreiben die Freien Wähler in einer Pressemitteilung. „Nun ist er bereit, aktiv an der Gestaltung und Entwicklung der Gemeinde mitzuarbeiten“, heißt es dort. Als studierter Wirtschaftsjurist und Betriebswirt will er sein Wissen in die Fraktion einbringen. Dabei gefällt ihm vor allem die demokratische Vielfalt und die Unabhängigkeit von Parteipolitik, zumal bei der FWG immer die sachliche Diskussion im Vordergrund stehe. Dies habe ihn auch zu einer Kandidatur auf der Liste der FWG für den Kreistag bewogen.

Sieben Namen für Zotzenbach

Hans Göttmann als langjähriger FWG-Fraktionsvorsitzender leitete die Versammlung unter Corona-Auflagen in der Pfalzbachhalle Mitlechtern. Er hob die gute Zusammenarbeit des Wahlkampfteams und die tatkräftige Unterstützung von Kreativen außerhalb der FWG hervor. So konnten bereits die Grundvorstellungen der Wahlflyer vorgestellt werden.

Auch die Liste für den Ortsbeirat Zotzenbach mit sieben Kandidaten wurde verabschiedet,. Hinter den  jüngeren Kandidaten tritt Hans Göttmann gerne ins zweite Glied.

Alle Anwesenden erklärten sich einverstanden mit dem festgelegten FWG-Wahlprogramm, das in absehbarer Zeit auch auf der FWG-Website einzusehen ist.

Wahlvorschlag für die Gemeindevertretung: 1. Marco Dölp, 2. Rüdiger Öhlenschläger, 3. Gerhard Jäkle, 4. Hans Göttmann, 5, Klaus Emig,  6. Helga Müller-Kotthaus, 7. Norbert Wegener, 8. Beatrix Weigend, 9. Heinrich Baaden, 10. Marion Bitsch, 11. Joachim Wittke, 12. Marc Schilling, 13. Wilfried Hammann. 14. Hans Jakob, 15. Gerdie Eschenbächer, 16. Horst Heinl, 17. Herlmut Bitsch, 18. Philipp Trautmann, 19. Bernd Riwalsky, 20. Wolfgang Niebel, 21. Dr. Jörg Eschenbächer, 22. Ruth Göttmann.

FWG-Wahlvorschlag für den Ortsbeirat Zotzenbach:1. Rüdiger Öhlenschläger, 2. Gerhard Jäkle, 3. Marc Schiller, 4. Heinrich Baden, 5 Norbert Wegener. 6. Gerdie Eschenbächer, 7.Wilfried Hammann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s